Naturfotografie Axel Horn
Themenübersicht | Aktuelles | Email

Aktuelles

Sie können meine Neuigkeiten als RSS-Feed abonnieren. rss


01.01.2021:
Im neuen Kapitel Sturm am Meer habe ich stürmische Fotos veröffentlicht.

31.12.2020:
Ich habe Blätter und Rinnsale am Strand fotografiert.

30.12.2020:
Im neuen Kapitel Küstenwald zeige ich neue Fotos von Wäldern an der Ostseeküste.

24.12.2020:
Ich habe einmal mehr neue Eindrücke von der Ostseeküste veröffentlicht.

01.12.2020:
Abgelegene Heide Landschaften sind sehr gut für entspannte Spaziergänge geeignet. Die Lichtstimmungen sind immer wieder abwechselnd und es macht viel Freude einen entspannten Tag zu erleben.

30.11.2020:
Neue Impressionen von der norddeutschen Herbstlandschaft habe ich im Kapitel Herbst veröffentlicht. Die Vielfalt im Herbst zeigt sich u.a. an den Kastanien und Eicheln, die im Detail besonders beeindruckend sind.

06.11.2020:
Ich habe einen Damwild-Hirsch über große Felder flüchten gesehen. Das Tier kam aus einem weit entfernten Wald und rannte sehr schnell über zwei Felder. Der Damhirsch lief auf einen nicht besetzten Hochsitz zu und verschwand im Wald.

05.11.2020:
Ich habe Kormorane an der Osteeküste fotografiert, die Fotos sind jetzt veröffentlicht.

03.11.2020:
Höckerschwäne fotografiere ich immer wieder gerne - neue Fotos sind veröffentlicht.

02.11.2020:
Die häufigste und wohl bekannteste Ente ist die Stockente. Ich habe neue Fotos veröffentlicht.

01.11.2020:
Am frühen Morgen sind die Farben bei Sonnenaufgang und die Lichtstimmungen im Nebel besonders intensiv. Schnell verändern sich die Lichtverhältnisse und der besondere Moment ist vorüber. Neue Fotos von Alleen sind hinzugekommen.

30.10.2020:
Das Brodtener Steilufer gehört für mich zu den schönsten Küstenabschnitten an der Lübecker Bucht. Ich habe neue Herbstmotive u.a. von dem Küstenwald an der Kliff Kante mitgebracht. Auch das besondere Licht bei Sonnenaufgang und andere Lichtstimmungen sind immer wieder faszinierend.

Neue Fotos von den Fluß- und Küstenseeschwalben habe ich bei verschiedenen Lichtstimmungen gemacht. Direkt am See ergaben sich bei Nebel besonders schöne Momente. Auch eine Audioaufnahme einer Kolonie ist jetzt veröffentlicht.

Seehunde sind an der deutschen Ostseeküste deutlich seltener als an der Nordseeküste im Wattenmeer zu beobachten. Ich hatte Glück und habe einen Seehund an der Lübecker Bucht fotografiert.

Rothirsche sind immer wieder faszinierend. Sie sind in der Brunftzeit ganz besonders in der Nacht aktiv, was das beobachten und fotografieren erschwert. In der frühen Dämmerung gelang es mir einige Fotos zu machen, die das Erlebnis meiner Beobachtungen unterstreichen.

Viele fantastische Nordlichter habe ich aus dem hohen Norden Norwegens mitgebracht und veröffentlicht.
Ich hatte die Gelegenheit Polarlichter unmittelbar über dem nördlichen Horizont in Schleswig-Holstein an der Ostseeküste zu fotografieren.

Gut achtzehn Jahre war die Ostseeküste von Ostholstein (Schleswig Holstein) nicht zugefroren. Endlich war es mal wieder soweit.

Ich hatte unglaublich viel Glück und konnte einen jagenden Seeadler, der es auf einen Kranich abgesehen hatte im Foto festhalten. Eine absolut spannende und zugleich einmalige Fotoserie erwartet Sie.

Themen
Tierarten A - E
Tierarten F - H
Tierarten I - N
Tierarten P - S
Tierarten S - Z

© Axel Horn | Web Design